Frequenztherapie mit Ondamed

Die Frequenztherapie mit dem Gerät Ondamed arbeitet auf Basis pulsierender elektromagnetischer Felder im Bereich von 0,1-32.000 Herz. Die Frequenzen werden dem Körper angeboten, während dessen der Puls des Patienten gemessen wird. Reagiert der Körper mit einer Pulserhöhung, fehlt ihm die angebotene Frequenz und weist auf eine Disharmonie bzw. Störung hin. Das erlaubt den Zustand einzelner Organe, energetischer Ungleichgewichte, pathogener Belastungen von Mikroorganismen und seelischer Blockaden zu erkennen. Die Regenerierung des Organismus erfolgt über die Anwendung der benötigten Frequenzprogramme.

 www.ondamed.de
 Flyer: Patienteninformation
 Dokumentation von Behandlungsfortschritten
 Video: Anwendung und Wirkungsweise von Ondamed

 
Letzte Aktualisierung am:28.07.2013 © Heidrun Stark